Norovirus Behandlung Arzt

Wenn Sie einen Verdacht auf eine Norovirus Infektion haben oder an beginnenden starken Durchfall leiden ist Ihr Ansprechpartner Ihr Hausarzt. Lesen Sie hier welche Fragen Sie Ihrem Hausarzt stellen können.

[adsense_id=“3″]

Welche Ärzte behandeln eine Norovirus Infektion?

1. Ansprechpartner ist Ihr behandelnder Hausarzt, dieser kennt Sie und wird eine erste Therapie einleiten
2. Ansprechpartner ist der Gastroenterologe, er verfügt über die fachlichen Ausbildungen und neuesten Forschungs- und Behandlungsmethoden für Magen-Darm Erkrankungen.

Norovirus – Fragen Sie Ihren Arzt

  • Welche Ursachen stehen hinter meinen Durchfall und Erbrechen Symptomen
  • Wie lange dauert es eine Norovirus Infektion sicher nachzuweisen
  • kann ich arbeiten gehen
  • kann mein Kind eine Kindereinrichtung besuchen
  • Muss ich zu einem Gastroenterologen und was macht dieser
  • womit werden Sie mir helfen / welche Medikamente
  • wie wirken die Medikamente die Sie mir verschreiben
  • gibt es alternative bzw. sanftere Therapiemöglichkeiten
  • wie kann ich die Therapie mit wirksamen Hausmitteln unterstützen
  • wann kann ich zur Wiederkontrolle kommen

In vielen Fällen werden nur die Symptome des Norovirus, also Durchfall und Erbrechen behandelt, der Norovirus als solches aber nicht nachgewiesen. Bei Unsicherheit von Ihrer Seite sollten Sie einen Nachweis des Noorovirus durch eine labortechnische Untersuchung bei sich oder Ihrem Kind einfordern.

Was wird der Arzt behandeln

Da es kein antivirales Medikament gegen Noroviren gibt, wird Ihr Arzt immer die Symptome behandeln. Dazu zählt die Behandlung der Durchfall-Erbrechen Attacken, Bauchschmerzen und Krämpfe und der Ausgleich der Flüssigkeiten. Sie können Mediamente gegen Duchfall Erbrechen auch in Ihrer Apotheke oder im Internet bestellen.

(eine Adresse für Medikamente ist zum Beispiel www.myapo.de) Achten Sie aber immer auf die Verhältnissmäßigkeit bei der Einnahme von Mitteln gegen Durchfall – Durchfall ist gerade beim Norovirus auch ein natürlicher Reinigungsprozess und sollte nicht zu früh unterdrückt werden.

[adsense_id=“1″]

Norovirus Beitrag überarbeitet am 12.09.2013
Autor, Redaktionsleitung | Diese Informationen ersetzen keine ärztliche Behandlung