Norovirus Inkubationszeit

Die Zeit zwischen Ihrem Kontakt mit Noroviren und dem Ausbruch der Symptome nennt mann Inkubationszeit. Die Norovirus Inkubationszeit kann stark variieren. Hier finden Sie die medizinischen Angaben zu Inkubationszeit.

[adsense_id=“2″]

Norovirus Inkubationszeit:

Die Norovirus Inkubationszeit  beträgt 12 bis 48 Stunden.

Die Inkubationszeit (latainisch incubare = ausbrüten) benennt die Zeit, die zwischen dem Kontakt mit Norviren der sogenannten Infektion mit einem Noroviren Krankheitserreger und dem Beginn der ersten Symptome vergeht. Die Ansteckdauer infizierter Personen kann durch das ausscheiden des Virus bis 48 Stunden nach Abklingen der klinischen Symptome anhalten, in Einzelfällen bis zu 14 Tagen nach dem Beginn der Krankheit.

Wie lange leben Noroviren auf Gegenständen?

Noroviren können auf Gegenständen und Oberflächen wie Türklinken, Spielzeug, Geländern oder Körperteilen wie Händen bis zu 8 Stunden und mehr überleben. Sie sind somit auch durch nichtsichtbares kontaminiertes Material übertragbar.

[adsense_id=“1″]

Beitrag überarbeitet am 31.01.2012
Autor, Redaktionsleitung | Diese Informationen ersetzen keine ärztliche Behandlung